Aktuelles

Wir laden ein zum 1. Mobilitätsforum

Juli 2022

Wie soll unsere Mobilität von Morgen aussehen? Machen Sie mit beim Mobilitätskonzept für Unna! Wir laden Sie ein zur Infoveranstaltung, dem 1. Mobilitätsforum am 16.08.2022 in der Stadthalle Unna ab 17:30 Uhr.

Der Beirat Mobilität tagt zum ersten Mal

Mai 2022

Zum ersten Mal kommen die verschiedenen Vertreterinnen und Vertreter in dem gebildeten Beirat Mobilität in einer konstituierenden Sitzung zusammen. Der Beirat setzt sich unter anderem aus Vertreterinnen und Vertretern der Schulvertretung, des ADFC und ADAC, der IHK vielen weiteren Personen der Stadtgesellschaft sowie Mitarbeitern der Stadtverwaltung und Politik zusammen.

Es werden vorläufige Ergebnisse der Bestandsanalyse vorgestellt und erste Impulse zur strategischen Ausrichtung des Mobilitätskonzeptes zusammengetragen. Der Beirat Mobilität soll die Erarbeitung des Mobilitätskonzeptes kontinuierlich begleiten, Feedback und Anregungen zu planerischen (Zwischen)Ergebnissen geben sowie Empfehlungen für den weiteren Erarbeitungs- und Dialogprozess aussprechen.

Weitere Infos finden sich in einem Artikel im „Rundblick Unna“.

Bearbeitungsbeginn mit Bestandsaufnahme

April 2022

Mit der Beauftragung fangen die Gutachter an, sich ein Bild der aktuellen Verkehrssituation vor Ort, der Infrastruktur sowie der städtischen Verkehrsplanung zu machen. Dies findet durch Auswertung bestehender Konzepte und statistischer Grundlagen, Befahrungen mit verschiedenen Verkehrsmitteln sowie Eingaben aus Politik und Verwaltung statt.

Startschuss für Unnas Mobilitätskonzept

März 2022

Die Kreisstadt Unna hat im März 2022 das Verkehrsplanungsbüro Planersocietät mit der Erstellung des Mobilitätskonzeptes beauftragt. Bei einem ersten Auftaktgespräch zwischen dem Gutachter und der Stadtverwaltung, inkl. Herrn Bürgermeister Dirk Wigant und dem ersten Beigeordneten Jens Toschläger, wurden die ersten Zielpunkte festgelegt, erste Grundlagen-Daten der Stadt übergeben sowie der nähere Zeitplan abgestimmt. Weitere Infos finden sich in einer Pressemeldung.